Kostenloser Versand 1 
Lieferung per DHL und DPD 
Lieferzeit 1-3 Werktage  
30 Tage Rückgaberecht 
Kostenloser Rückversand 2 
Kundenservice per Livechat 

Aktive Füße für ein gesundes Wachstum: Warum besonders Kinderfüße von Barfußschuhen profitieren

07. Mai 2018

VIVOBAREFOOT KIDS


Kinder lieben Bewegung. Rennen, hüpfen, klettern - Kinderfüße sind immer aktiv. Damit Füße im Wachstum die besten Chancen haben, sich optimal zu entwickeln und stark zu werden, ist es besonders wichtig, auf die richtigen Schuhe zu achten.

Volle Bewegungsfreiheit für starke und gesunde Füße

In unseren Füßen arbeiten Knochen, Muskeln, Sehnen und Bänder auf faszinierende Weise zusammen. Damit diese Zusammenarbeit optimal funktioniert, brauchen Füße und Zehen viel Platz und volle Bewegungsfreiheit. Mit der superdünnen, flexiblen Sohle und ausreichend Platz für Füße und Zehen sind Vivos optimal für Kinder geeignet. Anders als in festen und engen Schuhen werden so alle Muskeln beansprucht und trainiert. Kleine Füße bekommen den Raum, sich frei zu entfalten und gesund zu wachsen.

Starke und bewegliche Füße sorgen gleichzeitig dafür, dass auch der restliche Körper stark und beweglich ist. Fehlstellungen und Haltungsschäden, die im späteren Leben zu Problemen führen können, werden weniger wahrscheinlich. Wer die Füße frei und ohne Schmerzen bewegen kann, hat auch mehr Spaß beim Rennen, Springen und bei jeglicher Art von Sport - bis ins Erwachsenenalter hinein.

VIVOBAREFOOT KIDS

Mehr Bodenkontakt für ein gutes Gespür für Körper und Umwelt

VIVOBAREFOOT KIDS

Unsere Füße beeinflussen unser gesamtes Körpergefühl: An unseren Fußsohlen befinden sich 200.000 Nervenenden, die viele wichtige Informationen über unsere Umwelt an unser Gehirn übermitteln. Je intensiver wir den Boden spüren können, desto größer ist unser Verständnis für unsere Umgebung und die natürlichen Bewegungsabläufe unseres Körpers. Unser Sinn für Körperbewegung und Orientierung heißt Propriozeption.

Sind Kinderfüße in stark gedämpfte, enge und unflexible Schuhe eingezwängt, gelangt nicht das volle sensorische Feedback zum Gehirn. Das kann sich auf das Aufmerksamkeitsvermögen und somit auch auf die Konzentrationsfähigkeit und das Lernvermögen von Kindern auswirken.

Mit Vivos bleiben die Kinderfüße und damit auch Kindergehirne mit dem Untergrund und der Umgebung verbunden. Die ultradünne, durchstichfeste Sohle bietet zwar Schutz, lässt Kinder aber gleichzeitig den Boden unter ihren Füßen fühlen. So können sie ihre Umgebung mit dem ganzen Körper voll wahrzunehmen.

Unsere Modelle für kleine und große Kinder

Bei VIVOBAREFOOT gibt es Kindermodelle für alle Altersklassen - vom Kleinkind bis zum Teenager: Für die Allerkleinsten haben wir Mini-Modelle in den Größen von 20 bis 30. Kindergarten- und Grundschulkindern passen unsere Kids-Modelle von Größe 25 bis 35. Für größere Schulkinder und Teenies sind unsere Juniormodelle ideal. Diese gibt es in den Größen 35 bis 39. Vivos für Kinder gibt es für jeden Anlass, von Schnürschuhen und Ballerinas für Alltag und Schule über Sportschuhe bis zu unseren Ultra Kids Modellen für Urlaub und Strand.


Produktempfehlung:


Zurück zur Magazinseite

Diese Blogposts könnten dich auch interessieren


Wie wird man eigentlich ein VIVOBAREFOOT Concept Store? Schau' dir unser neues Image-Video an!

Vor einiger Zeit haben wir dir von unserem großen Sales Meeting berichtet, bei dem alle Concept Store Inhaber sowie unser Team vom VIVOBAREFOOT Haupt ...

mehr lesen

Ultra Bloom III - nachhaltig an Wasser und an Land

Unser Wasser- und Landschuh Ultra III Bloom ist der weltweit erste Schuh, der aus Algen gemacht wird. Einzigartig nachhaltig. Entwickelt ...

mehr lesen

Der Neue im Marketing – Philipp

Nachdem wir euch letztens bereits Marina vorgestellt haben, stellen wir euch nun unseren zweiten neuen Auszubildenen im Marketing vor. Hallo Phi ...

mehr lesen

VIVOBAREFOOT Primus Lux erweckt Frühlingsgefühle: Volleyball-Nationalspielerin Berit Kauffeldt testet für uns das neue Barfußschuhmodell

Berit Kauffeldt ist Volleyballprofi und Nationalspielerin. Nebenbei studiert sie an der PFH Göttingen den Masterstudiengang Psychologie. Die 26 ...

mehr lesen
Kontaktiere uns