Kostenloser Versand 1 
Lieferzeit 3-5 Werktage  
60 Tage Rückgaberecht 
Kostenloser Rückversand 2 

Einmal quer durch Deutschland: Auf Sales-Tour für die kommende Herbst-/Wintersaison

5. Februar 2016

sales-tour_februar2016


Während in unserem Onlineshop gerade die neue Frühjahr-/Sommerkollektion eingetroffen ist, sind wir im VIVOBAREFOOT-Salesteam hinter den Kulissen bereits mitten in den Vorbereitungen der Herbst-/Wintersaison 2016. Das bedeutet einerseits, dass wir schon Ende Dezember die Mustermodelle der übernächsten Saison bestaunen konnten – verraten dürfen wir allerdings noch nichts – andererseits ist damit auch sehr viel Arbeit verbunden:

Alle unsere Concept Stores und Händler-Kunden müssen besucht werden, um ihnen die neue Herbst-/Winterkollektion vorzustellen. Die Kunden platzieren daraufhin ihre Vororder. Das ist gar nicht so einfach, denn man muss zwei Saisons im Voraus einschätzen können, welche Modelle, welche Farben und Styles gefragt sein werden. Nach dem alle Ordertermine abgeschlossen sind, können die neuen Modelle in die Produktion gehen. Aber nun von vorne: Passende Termine für alle Kunden zu finden ist der erste Schritt, dann kann es losgehen. Mein erster Stopp ist der Flagshipstore in Köln, unser Herzstück in der Rheinmetropole.

ordertermin_koeln_aw16


Der Store befindet sich in der Herzogstraße, parallel zur Schildergasse, der großen Shoppingmeile. Der Kölner Dom ist nur etwa 10 Gehminuten entfernt.
Geschäftsführer Willy empfängt mich wie immer sehr herzlich. Mit großer Begeisterung begutachtet er die neuen Modelle und findet auch gleich ein paar ganz persönliche Lieblinge. Auch Kunden aus den Niederlanden und aus der Nähe von Köln kommen zum Termin in den Flagship Store. Es ist immer etwas Besonderes, die Kunden persönlich zu treffen und es stärkt stets die geschäftliche Beziehung.

maik_mirko_berlinstore_vivo (2)


Nach zwei Tagen geht es weiter nach Berlin, wo ich von eisiger Kälte und Regen überrascht werde. Zum Glück hält Stiefel Grace meine Füße stets warm und trocken. Der Berliner Concept Store befindet sich in Berlin-Mitte am Rosenthaler Platz. In dieser Ecke findet man Berliner Designermode-Läden und Trendshops und viele Bars und Restaurants. Maik und Mirko, die Geschäftsführer des VIVOBAREFOOT Concept Stores erwarten mich bereits und ich freue mich auch, sie wiederzusehen. Sehr positiv beeindruckt, aber zugleich auch kritisch betrachten die beiden die neuen Musterschuhe. Im VIVOBAREFOOT Concept Store Berlin sind es vor allem Stammkunden, die den Store regelmäßig aufsuchen.

Was ihre Kunden wollen, wissen die beiden Geschäftsführer und ausgebildeten Barfuß-Coaches ganz genau. Laufschuhe sind hier sehr gefragt, aber ebenso legere City-Modelle.

12596492_1035164253211668_765690302_n


Auch weitere Kunden aus Berlin, aus dem Osten und aus dem nördlichsten Norden kommen, um die brandneue Herbst-Winterkollektion zu begutachten. Mich freut es besonders, dass die vielen neuen Modelle so gut ankommen. Außerdem kann ich auch ein wenig Berlin genießen, wenn auch nicht unter den besten Wetterbedingungen.

Hoch motiviert und weder von Kälte noch von Schnee aufzuhalten, geht meine Tour schließlich weiter nach München, wo ich warmen Fußes mit Gobi Hi-Top unterwegs sein werde. Am ersten Tag verlasse ich München, um ein paar Kunden in umliegenden Orten zu besuchen. Am zweiten Tag treffe ich dann die Geschäftsführerin Ines und Mitarbeiterin Pia im Concept Corner Schritt für Schritt, die sich schon sehr auf meinen Besuch freuen. Den Bequemschuhladen Schritt für Schritt gibt es bereits seit 28 Jahren. Er befindet sich im beliebten Glockenbach-Viertel in München, nicht weit vom berühmten Viktualienmarkt entfernt. In dieser Ecke finden sich viele kleine Mode- und Ökotrendläden sowie gemütliche Cafés. Ein Besuch lohnt sich hier auf jeden Fall. Ines und Pia sind hin und weg von der neuen Kollektion. Pia hat das Glück, die Musterschuhgröße 37 zu haben. Bei der Anprobe überzeugt sie sich auch vom Tragekomfort der neuen Modelle.

12540381_1035164096545017_423229800_n


Und schon bricht der letzte Tag meiner Sales-Tour an. An diesem Tag herrschen in Bayerns Hauptstadt Schnee und eisiger Wind bei minus fünf Grad. Doch selbst unter erschwerten Bedingungen lasse ich es mir nicht nehmen, ein paar Fotos von Münchens Wahrzeichen zu machen – natürlich mit ein paar Barfußschuhen der neuen Kollektion. Übrigens soll es Glück bringen, die Schnauze des Bronzelöwen auf dem Schild zu berühren (s. Bild). Die vier berühmten Löwen befinden sich in der Residenzstraße in München. Unseren Concept Store in Biberach schaffe ich dieses Mal leider nicht zu besuchen, aber Geschäftführer Albi wird, wie viele weitere Kunden auch, zum Termin ins schöne Freiburg kommen, wo sich neben unserem Heimat-Concept Store auch unser Hauptsitz befindet. Auf geht’s nach Hause - Servus München und bis zum nächsten Mal im Sommer!


Zurück zur Magazinseite

Diese Blogposts könnten dich auch interessieren


Vegan Power: Kickbox-Weltmeisterin Claudia spricht über Boxen, Fitness und warum vegane Ernährung ihr Leben verändert hat

Vor kurzem haben wir für euch Claudia Grammelspacher, Personal Trainerin, Inhaberin des Fightclubs Emmendingen und 8-fache Kickbox-Weltmeisterin, besucht. Di ...

mehr lesen

Der Schuh der Zukunft: Ab 2019 im Online Shop

Maximale Freiheit für die Füße – minimaler ökologischer Fußabdruck Pro Jahr werden auf der Welt über 20 Milliarden Paar Schuhe produziert. Der Großteil davon ...

mehr lesen

Warum Barfußlaufen so gesund ist - Ein Gastbeitrag von Fitnesscoach Albert Schneider

Viele von uns kennen es: Die ersten Sonnenstrahlen zeigen sich und voller Euphorie nehmen wir uns vor, endlich wieder Laufen zu gehen. Doch dafür benö ...

mehr lesen

Biberacher Stadtlauf: Albrecht Niekau berichtet über die Vorbereitung und die Anwendung der Barfußlauftechnik

Als begeisterter Barfußläufer, Marathonläufer und Leichtathlet nimmt Albrecht Niekau, Geschäftsführer des VIVOBAREFOOT Concept Store Biberach, seit Jahren a ...

mehr lesen