Kostenloser Versand 1 
Lieferung per DHL und DPD 
Lieferzeit 1-3 Werktage  
30 Tage Rückgaberecht 
Kostenloser Rückversand 2 
Kundenservice per Livechat 

Sparen dank der gesenkten Mehrwertsteuer! Wir geben die aktuelle Mehrwertsteuersenkung nicht nur an euch weiter, sondern haben sogar abgerundet und alle Schuhe um 5€ reduziert.

Gut gepflegt: So halten deine Lederschuhe länger

09. März 2018

Deine Schuhe sind jeden Tag vielen Belastungen ausgesetzt. Regelmäßige Pflege sorgt dafür, dass sie wasserabweisend bleiben und lange halten. Das nutzt deinen Füßen, deinem Geldbeutel und auch der Umwelt. Wir haben dir hier einige Tipps für Lederschuhe zusammengestellt.

Besonders wichtig ist die Pflege bei Matsch oder Nässe: Wenn du auf matschigen Wegen gewandert oder auf dem Weg nach Hause in einen Regenguss geraten bist, solltest du deine Schuhe besonders liebevoll behandeln.

Trocknen und Reinigen

Auch wenn es erst einmal logisch erscheint, solltest du deine Schuhe zum Trocknen niemals neben die Heizung oder den Ofen stellen. Das trocknet das Leder aus und schädigt die Schuhe auf lange Sicht. Lass deine Schuhe stattdessen langsam bei Zimmertemperatur und guter Belüftung trocknen. Groben Dreck und Matsch entfernst du mit einer Bürste. Wische deine Schuhe dann mit einem feuchten Lappen ab, um restlichen Schmutz zu entfernen.

Wachsen

Nachdem deine Schuhe vollständig getrocknet sind, massierst du ein natürliches Schuhwachs, z. B. Fibertec Shoe Wax großzügig ein – am besten geht das mit deinen Fingern. Die Wärme, die dabei entsteht, lässt das Wachs besser einziehen. Dabei solltest du besonders auf den Übergang zwischen Obermaterial und Sohle achten sowie auf die Umgebung der Nähte. Das Wachs versorgt das Leder mit Feuchtigkeit und schließt Lücken, an denen Wasser eindringen könnte.

Imprägnieren

Lass das Wachs über Nacht einziehen und poliere deine Schuhe anschließend mit einem trockenen Lappen, damit sie schön glänzen. Jetzt musst du deine Schuhe nur noch imprägnieren, z. B. mit Collonil Carbon Pro. So sind deine Barfußschuhe für alle kommenden Abenteuer im Freien bestens vor Wasser und Schmutz geschützt. Gut gepflegtes Leder hält deine Füße immer warm und trocken.


Zurück zur Magazinseite

Diese Blogposts könnten dich auch interessieren


Laufen mit der inneren Mitte: VIVOBAREFOOT-Azubi Elena lernt ChiRunning

Elena ist aktive Läuferin und gleichzeitig Auszubildende zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel bei VIVOBAREFOOT in Freiburg. Vor kurzem hat sie an ein ...

mehr lesen

Diese Schuhe schaffen Bildung und Arbeitsplätze: Ababa – Handarbeit aus Äthiopien

Unser beliebter Barfuß-Slipper Ababa aus unserer Soul of Africa Kollektion wird in Äthiopien von Hand gefertigt. Er entsteht in Zusammenarbeit mit dem ...

mehr lesen

Jessy goes Fitness: Gewichtsreduktions- & Fitness-Wochen mit Barfußschuhen | Vorbereitung

Hallo liebe Vivo-Fans, ich bin Jessica aus dem VIVOBAREFOOT Deutschland Marketing-Team und - ich sage es gleich ganz direkt - ein ziemlicher Sportmuffel ...

mehr lesen

Fitness für die Füße mit Stacey Lei Krauss

Die letzten 10 bis 25 Jahre war es normal, Füße in traditionelle Schuhe zu „zwängen“ (für Stabilität, Polsterung, Kontrolle). Dadurch hatten unsere ...

mehr lesen