Kostenloser Versand 1 
Lieferzeit 1-3 Werktage  
60 Tage Rückgaberecht 
Kostenloser Rückversand 2 
Vivobarefoot Esc Tempest Men

Vivobarefoot Esc Tempest Men

-35%
schwarz/neon koralle

170,00 € 

Sofort lieferbar. Wenige Exemplare auf Lager. In 2-4 Werktagen bei dir Gratis Versand 1
Innerhalb von 4 Std. und 16 Min.  bestellen, Versand noch heute. 1
in den Warenkorb

Barfußschuh ESC Tempest Men von VIVOBAREFOOT

Wir präsentieren den Tempest, einen Barfußschuh, der auf nassem und trockenem Gelände gleichermaßen funktioniert. Der Esc Tempest aus unserer neuen Extreme Environment Collection ist der beste Swimrun-Schuh der Welt, perfekt für Athleten im Wasser und an Land. Inspiriert zu dem Modell haben uns die Tiere des Meeres. In Kombination mit modernster Technologie entstand so ein leichter organischer Schuh, der gleichzeitig Flexibilität, Wasserdurchlässigkeit und Schutz bietet. Für beste Performance auf jedem Terrain: Die in Zusammenarbeit mit MICHELIN entwickelte extrem rutschfeste Gummi-Außensohle sorgt für stabilen Halt, ein Schnellverschluss macht das Anziehen ganz einfach, das schnelltrocknende Mesh und die Knöchelsocken-Konstruktion sorgen für Komfort im Wasser und an Land.

  • Barfußschuh ESC Tempest Men von VIVOBAREFOOT
  • Obermaterial: schnelltrocknendes Mesh und Textil-Knöchelsocke aus recycelten PET-Flaschen, Kunststoffverstärkung an der Ferse
  • 100% vegan
  • Pro 5: durchstichfeste Sohlentechnologie
  • Herausnehmbare 3mm dünne Performance-Einlegesohle
  • Dieses Modell fällt regulär aus.
  • SS2020

Art.Nr.: VB-300099-02-H
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Variante: schwarz/neon koralle
Dominic schreibt: 22.03.2021
Ich finde die Idee des Schuhs super und er hat mir auch am Fuß sehr gut gefallen. Ich persönlich betreibe kein Swimrunning daher kann ich nicht beurteilen wie sich der Schuh hierfür eignet jedoch kann ich sagen, dass die Passform an sich sehr angenehm WÄRE WENN da nicht dieses Gummi auf der Oberseite wäre.
Durch dieses schlug der Schuh bei mir eine sehr unangenehme Falte welche genau und sehr stark auf die äußeren Zehen drückte. Jeder Fuß ist unterschiedlich und ich kann den Kommentaren entnehmen, dass wohl nicht jeder dieses Problem hat jedoch habe ich in den Kommentaren auch Leidensgenossen gefunden.
Für mich war der Schuh somit unbrauchbar obwohl ich fühlen konnte, dass er ohne dieses Gummi auf der Oberseite wohl einer der bequemsten Schuhe gewesen wäre den ich je getragen habe.
Sehr schade!

Leider kommt hinzu, dass ich mit den Größenangaben von Vivobarefoot sehr unzufrieden bin.
Wir (zwei Erwachsene und ein Kind) haben nun schon über sechs verschiedene Modelle in verschiedenen Größen anprobiert. Bei uns Erwachsenen viel jedes Model, bei gleicher Größe, unterschiedlich (manchmal sehr stark unterschiedlich) aus und auch die Modelle der Kinderschuhe fallen bei gleicher Größe öfter unterschiedlich aus.
Das ist sehr ärgerlich da man so viel bestellen und wieder zurücksenden muss um die richtige Passform zu finden.
Es wäre also sehr schön wenn Vivobarefoot daran arbeiten könnte, dass die Schuhe auch tatsächlich Größengerecht ausfallen, vor allem da ja bei jedem Schuh auch immer eine Angabe über die Passform steht.
Oft war es so, dass die Passform als "Größengerecht" beschrieben wurde, sie jedoch völlig anders ausfiel als ein anderes Modell der gleichen Größe welches ebenfalls als "Größengerecht" beschrieben war.
Dies frustriert, macht unzufrieden und belastet zudem durch ein enorm erhöhtes Paketaufkommen die Umwelt unnötig (Wenn ich mir die Kommentare ansehe, sind wir bei Weitem nicht die einzigen mit diesem Problem).
Hier kommt dann leider noch hinzu, dass kein Kauf auf Rechnung möglich ist wodurch man jedes Mal in Vorkasse treten muss und ständig Rückbuchungen hat.

Ihr macht viele gute Schuhe worüber ich sehr glücklich bin daher hoffe ich, dass diese Kritik irgendwo ankommt und helfen kann euren Service und eure Reichweite noch weiter voran zu bringen.
Variante: schwarz/neon koralle
Daniel schreibt: 22.02.2021
Das Design hat mich angelacht, und meine alten "Offroader" waren durch, also her damit.
Ich habe den Schuh noch nicht all zu oft testen können, ganz am Anfang dachte ich sie wären zu klein aber das lag vermutlich an der Falten Bildung am kleinen Zeh. Bei meiner ersten leichten Wanderung ging alles echt super, nur danach merkte ich, dass sich an einem Fuß an der Ferse eine Blase gebildet hat. Sowas hatte ich früher öfter bei Lauf Schuhen. Ich warte jetzt mal die Einlauf Phase ab. Vllt klappt's dann, der Fersen Bereich ist tatsächlich recht fest und unflexibel.
Variante: schwarz/Orange
Harry schreibt: 10.01.2021
Seit vielen Jahren bin ich Barfußschuh-Fan. Von Vivo sind 5 Paare oder so im Einsatz. Auch Wanderungen unternehme ich ausschließlich mit Barfußschuhen. Bei dem Tempest hat mich die Sohle überzeugt (gerade für Wanderungen im Gebirge) und habe sofort zugeschlagen. Leider bin ich bitter entäuscht. Das Anziehen des Schuhes ist eine Tortur. Evtl mach ich etwas falsch, aber ohne Schuhlöffel kommt man eigentlich nicht in den Schuh. Das ist inakzeptabel. Beim Ausziehen nahezu das gleiche unangenehme Prozedere. Noch nie hatte ich Blasen an den Füßen mit Barfußschuhen. Beim Tempest drückt eine Falte auf das Gelenk am kleinen Zeh. Das liegt, so scheint es, an den Gummimuster, die aufgebracht sind. Dieser Gummi zwingt sozusagen das Gewebe an eine bestimmte Stellung, die dann ordentlich reibt und zur Blasenbildung führt. Dann das Gewebe am Knöchel. Das reibt und scheuert. Es sind nun mehrere offene Stellen am Fußgelenk. Im Grunde ist der Schuh unbrauchbar. Den einen Stern gibt es für die Sohle. Der Schuh kann keinesfall empfohlen werden
Variante: schwarz/Orange
Gregor schreibt: 17.08.2020
+ Pro: Das Design ist sehr ansprechend. Auch die Sohle ist super. Der Grip ist fantastisch. Man fühlt sich sicher und dennoch nah am Boden. Steine wirken wie eine Fußmassage. Die verwendeten Materialen (Herstellung, Verarbeitung) sind auch gut.

- Contra: Der Preis ist sehr hoch. Die Zehenbox ist ziemlich eng. Es scheuert an Ferse und kleinen Zehen. Kleine Steine kommen ständig in den Schuh, da die eingenähte Socke nicht komplett abschließt. Auch die Schnürung drückt auf dem Spann und lässt sich nicht geschmeidig öffnen.

Ergebnis: Ist sein Geld aus meiner Sicht in Bezug auf "Barfußschuhe" nicht wert.
Variante: schwarz/neon koralle
Janek schreibt: 25.07.2020
Der Preis hat mich zunächst etwas abgeschreckt. Ich habe mich dann aber doch für eine Bestellung entschieden und muss sagen, dass ich wirklich sehr zufrieden bin. Vor allem die Sohlenbeschaffenheit und das Design haben mich total überzeugt. Einfach mal was anderes!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: