Kostenloser Versand 1 
Lieferung per DHL und DPD 
Lieferzeit 1-3 Werktage  
30 Tage Rückgaberecht 
Kostenloser Rückversand 2 

Schuhpflege

VIVOBAREFOOT Schuhpflegemittel

Gut gepflegt hält länger

Um Ressourcen zu schonen setzen wir bei der Produktion unserer Schuhe schon seit Längerem immer mehr auf nachhaltige, innovative und teilrecycelte Materialien. Gerade deshalb ist es uns wichtig, dass du dich langfristig an deinen VIVOs freuen kannst. Ein essentieller Baustein, mit dem du dafür sorgst, dass deine Barfußschuhe lange halten und dabei gut aussehen, ist die richtige Schuhpflege. Indem du sorgsam mit deinen Schuhen umgehst, schonst du ganz nebenbei natürlich auch deinen Geldbeutel. Hier verraten wir dir, wie du die unterschiedlichen Materialien, aus denen deine VIVOs bestehen, richtig reinigst und pflegst.


Pflege für Schuhe aus Glatt- und Rauleder

VIVOBAREFOOT Schuhpflegemittel

Reinigung

Regelmäßige Pflege sorgt dafür, dass deine Lederschuhe wasserabweisend bleiben und länger halten. Groben Schmutz entfernst du mit einer Bürste, für den Rest nutzt du ein feuchtes Reinigungstuch und ein geeignetes Reinigungsmittel. Wir empfehlen hier das praktische Pedag Cleansing Kit bestehend aus Bürste und Mikrofasertuch zusammen mit einem guten Reinigungsschaum. Nach der Reinigung solltest du deine Lederschuhe zunächst an einem gut belüfteten Ort gründlich trocknen lassen.

Für Nubuk sowie alle Rauleder bietet sich die Nubuk Box als schonende Trockenreinigung an.

Pflege

Für Glattlederschuhe eignet sich als reichhaltige Pflege ein Schuhwachs mit natürlichen Wirkstoffen. Dieses versorgt das Leder mit Feuchtigkeit und hält es geschmeidig: Einfach einreiben, einwirken lassen und anschließend mit einem trockenen Lappen polieren.

Für Rauleder nutzt du am besten eine geeignete Flüssigpflege. Diese frischt die Farben auf und sorgt dafür, dass deine Schuhe wieder glänzend erscheinen.

Imprägnierung

Nun folgt der wichtigste Schritt: Die Imprägnierung. Damit schützt du deine Lieblingsschuhe langanhaltend vor Feuchtigkeit und Schmutz, erhältst dabei aber trotzdem die volle Atmungsaktivität des Obermaterials und der Membranen. Besonders für Lederschuhe ist dieser Schritt essentiell. Je nachdem, was du in der Handhabung bevorzugst, wählst du zwischen einem hochwertigen Imprägnierspray und einer Imprägniercreme.

Einmal ist nicht genug: Denke auf jeden Fall daran, die Imprägnierung regelmäßig zu erneuern. Besonders in den Herbst- und Wintermonaten sind deine Schuhe durch Feuchtigkeit, Kälte und Schmutz vielen Belastungen ausgesetzt. Am besten, du imprägnierst deine Lederschuhe regelmäßig im Abstand von ca. zwei Wochen.




Pflege für Schuhe aus (Eco) Mesh und weitern synthetischen Obermaterialien

VIVOBAREFOOT Schuhpflegemittel

Reinigung

Zunächst ein wichtiger Hinweis: Bitte gib die Schuhe niemals in die Waschmaschine! Dies kann Verklebungen zerstören und das Material auf lange Sicht schädigen. Kleinere Verschmutzungen entfernst du mit einem feuchten Lappen oder Schwamm sowie einem sanften Reinigungsmittel. Hier eignet sich zum Beispiel das Collonil Complete Set. Bei gröberem Schmutz nimmst du die Innensohle heraus und weichst den Schuh vor der Reinigung einige Zeit in warmem Seifenwasser ein. Anschließend spülst du ihn mit klarem, kaltem Wasser ab, um alle Reste des Reinigers zu entfernen.

Imprägnierung

Auch Schuhe aus Mesh und anderen synthetischen Materialien kannst du anschließend mit einem Imprägniermittel behandeln. So machst du sie widerstandsfähiger gegen Schmutz und Flecken.






Pflege für Schuhe aus (Eco) Canvas

VIVOBAREFOOT Schuhpflegemittel

Reinigung

Um Staub und leichten Schmutz zu entfernen, solltest du deine Schuhe aus (Eco) Canvas regelmäßig mit einer weichen Bürste reinigen. Diese kannst du auch anfeuchten. Um gröberen Schmutz zu entfernen, nutzt du zusätzlich einen schonenden Reiniger. Genau wie Schuhe aus Mesh-Gewebe, kannst du auch deine Canvas-Schuhe zur Vorbehandlung zunächst in lauwarmem Wasser einweichen. Anschließend reinigen und gut ausspülen.

Imprägnierung

Nun trägst du ein passendes Imprägniermittel auf. Dieses schützt die Schuhe vor Schmutz und Feuchtigkeit. Gleichzeitig erhältst du so die volle Atmungsaktivität des Gewebes.




Weitere Tipps

Du schlüpfst im Sommer gern barfuß in deine Schuhe? Das ist praktisch und luftig, allerdings ist das Material so auch vermehrt Feuchtigkeit ausgesetzt, die ansonsten von den Socken aufgenommen werden würde. Hier kann ein Barfuß-Spray sinnvoll sein. Es hält die Füße angenehm frisch und trocken und schützt deine Füße gleichzeitig vor Reibung und Blasen.

Schlechte Gerüche?

Wenn ein Schuh schon länger in ständigem Einsatz ist, können sich zum Beispiel durch Schweiß schlechte Gerüche entwickeln. Hier hilft ein neutralisierendes Schuhdeo. Dieses verhindert und blockiert unangenehme Gerüche im Material und bekämpft bereits im Voraus deren Ursachen.