Kostenloser Versand 1 
Lieferung per DHL und DPD 
Lieferzeit 1-3 Werktage  
30 Tage Rückgaberecht 
Kostenloser Rückversand 2 
Kundenservice per Livechat 
Vivobarefoot Primus Trek Men

Vivobarefoot Primus Trek Men

-20%
dunkelbraun

160,00 € 

Sofort lieferbar. In 1-3 Werktagen bei dir Gratis Versand 1
Innerhalb von 12 Std. und 38 Min.  bestellen, Versand noch heute. 1
in den Warenkorb

Barfußschuh Primus Trek Men von VIVOBAREFOOT

Der langersehnte Allrounder ist da: Primus Trek ist ein brandneues Outdoormodell im stilvollen Primus-Design aus hochwertigem, geprägtem Pittards Wild Hide Leder, das innen mit Neopren gefüttert ist. Das Modell sieht nicht nur schick aus, es eignet sich gleichermaßen für Spaziergänge im Wald, für Wanderungen und für anspruchsvolle, schlammige Terrains. Ebenso ist er ideal für den Winteralltag in der Stadt, vor allem als Übergangsschuh. Mit seiner robusten Firm Ground Sohle mit 3mm dicken Profilnoppen bietet er dir optimalen Schutz und sehr gute Haftung. Natürlich darf beim neuen Primus Trek unsere Thermoeinlegesohle mit Outlast-Technologie nicht fehlen, die dafür sorgt, dass deine Füße weder frieren, noch schwitzen. Dieses Modell vereint das sportlich-edle Primus-Design mit multifunktionaler Ausstattung - für jedes Wetter. Besonders bequem ist die sockenartige Passform. Primus Trek ist ein Muss für jeden, der zu jeder Zeit bei Wind und Wetter, bei Schnee und Regen draußen unterwegs ist. Mit dem Primus Trek bist du stets bestmöglich gerüstet und genießt das einmalige Barfußgefühl - nur mit VIVOBAREFOOT! Das Modell ist für Damen und Herren aus Pittards Leder in Schwarz und Braun erhältlich. Dieser Schuh ist winterfest.

  • Primus Trek Men von VIVOBAREFOOT
  • Obermaterial: Pittards Wild Hide Leder
  • Patentierte 3mm dünne Firm Ground Sohle mit 3mm Profilnoppen
  • Pro5: durchstichfeste Sohle
  • Herausnehmbare 3,5mm dünne Thermo-Einlegesohle mit Outlast-Technologie
  • Wasserabweisend
  • Fällt breit aus
  • Gewicht pro Schuh: 329g (Größe 42)
  • AW2018

Art.Nr.: VB-300062-02-H
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Franziska schreibt: 31.12.2018
Die Schuhe fallen größengerecht aus. Sie sind schön breit und wasserdicht. Mein Mann ist sehr zufrieden. Die Schuhe haben trotz fast täglichen Einsatzes seit Wochen keinerlei Abnutzungsspuren.
Felix schreibt: 11.12.2018
Bereits mein dritter Schuh aus der Primus Reihe, den ich mir aber trotzdem zwei Grössen grösser als die anderen kaufen musste (vor allem wenn man die beiliegenden Thermosohlen verwendet, was ich empfehle, da man trotzt des kalten Wetters dann nicht auf das "Vivo-Gefühl" verzichten muss).
Ursprünglich hatte ich ihn eigentlich zum Golf spielen gekauft (bei trockener Wiese sehr angenehm), benutze ihn aber mittlerweile vor allem als Alltagsschuh in der Übergangszeit. Im Schnee habe ich noch keine Erfahrung, wobei schon auf Grund der Höhe voraussichtlich nur wenig möglich ist ohne nasse Füsse - von oben - zu bekommen.
Ansonsten dicht, warm, optisch ansprechend und in der Vivotypischen (optimierungsfähigen, aber ausreichenden) Qualität.
Ist aber eher für den Alltag oder Spaziergänge geeignet. Für grössere Wanderungen würde ich dann aber doch zu einem anderen Modell greifen.
Sven schreibt: 10.09.2018
Bereits bei der ersten Anprobe musste ich feststellen, dass die beiden Schuhe verschieden sind. Der rechte Schuh war bequem, das Obermaterial weich. Der linke Schuh war sehr hart, das Obermaterial steif und unbequem. Des Weiteren gab es farbliche Abweichungen an der Sohle (hell und dunkel) sowie am Seitenmaterial. Qualitativ hat mich der Schuh nicht überzeugen können.
Danny schreibt: 05.09.2018
Ich trage den Primus Trek seit einem halben Jahr und habe mir bereits das zweite Paar gekauft. Das Tragegefühl, die Sohle und das Design überzeugen. Die Verarbeitungsqualität leider nicht. Ich nutze die Schuhe, wie es der Name verlangt, auch für leichte Wanderungen und habe das Leder wie empfohlen gewachst. Nach einem halben Jahr lösen sich die Nähte auf und die Verklebung der Sohle löst sich. Die Preisgestaltung finde ich angesichts der Verarbeitung daher mehr als fraglich. Eine vernähte Sohle wäre hier besser. Ein Problem ist auch, dass sich der Zwischenraum des Innenschuhs und des Außenschuhs im Bereich der Ferse beim Laufen im Gelände ständig mit Erde, Steinen usw. füllt. Die zwei Teile sollte man unbedingt vernähen. Mein Fazit:
Ein super Schuh für den Alltag aber fürs Gelände leider nur bedingt geeignet. Die Verarbeitungsqualität ist noch verbesserungswürdig.
Jens schreibt: 14.05.2018
Ich trage das Modell nun seit einem dreiviertel Jahr, sowohl für den Winter als auch zum Wandern.
Nach einer Einlaufzeit von ca. 2 Wochen passte der Schuh perfekt und ist seitdem mein Allround-Modell geworden, weil er Wasser lange standhält, eine sehr gute Passform hat (habe breite Füße), einen sehr guten Schutz bietet und irgendwie zu jedem Anlass passt.
Die Sohle ist meiner Meinung nach für Asphalt sowie fürs Gelände super geeignet. Bisher war ich bei allen Wanderungen mit meinen „NichtBarfuß-“Mitläufern gleichauf und wo ich Probleme hatte, sind normale Wanderschuhe auch an ihre Grenzen gekommen. Natürlich spürt man seine Füße danach, aber das ist ja auch der Sinn des Ganzen.
Malte schreibt: 11.05.2018
Ein wirklich modischer und unglaublich angenehmer Schuh.
Der Platz den meine Füße nun haben ist Luxus pur.
Wasserdicht( also in der Pfütze stehen geht ;)) und im leichten Gelände wie in der Stadt etc zu Hause.
Komplett im Gelände habe ich ihn bisher nicht getestet aber dafür sind ja die Stiefel da;)
Ich würde ihr definitiv nochmal kaufen und mein Körper wird es mir immer wieder danken !!
Johannes schreibt: 04.04.2018
Dieser Schuh ist sehr Phenomenal. Nicht nur das meine echt breiten Füße genügend Platz haben nein sie haben mir auch Knie, Rücken, Bein und Schulter Schmerzen sowie Verspannungen schon mal zum guten Teile genommen. Ebenfalls habe ich eine sehr gute Geh Form bekommen. Also das heißt ich tue nicht mehr mit dem Hacken aufkommen sondern grade ❤️. Tja zum Grip und Sohlenprofil kann ich nur sagen das mir der sehr viel Halt gibt. Sei es beim Bäume klettern, nassere Wege, bei Schnee ebenfalls klar und ich habe nicht kalte Füsse gehabt sondern warme. Noch nie Nasse Füsse bekommen zudem ausser surch das Schwitzen. Machen wir uns aber nichts vor.. Es gibt kein einziges Schuhpaar dieser Welt wo man nicht mal den Halt verliert, sie vielleicht mal wegrutschen usw. Machen wir uns nichts vor!!! Die Sohle wird sehr lange halten und sie ist nahtlos leicht zu säubern. Die nutzt so gut wie garnicht ab und ja ich machte sie einmal sauber für ein Probetraining und wollte mir aber nicht gleich Sportschuhe kaufen (erstmal gucken ob es einem gefällt) und selbst beim Sport waren die sehr angenehm zu tragen. Die Schnürsenkel... Sie sind Solide und Schön aber sie gehen manchmal wie bei meinen Scott Men auf wen die Jeans zu weit unten ist. Das bedeutet sie müsste im Falle schon über dem Schuh sein. Es ist etwas.. Hmmm.. Naja macht euch eine eigene Meinung ich finde es etwas Schade aber auch kein riesen Problem gleichzeitig. Es ermöglicht sich dadurch seine Socken offen zeigen zu können die vielleicht schöne Motive haben. Vielleicht die wie von HappySocks oder die die die Uhroma strickte
Ralf schreibt: 29.03.2018
Laufe den Primus Trek jetzt seit etwa 8 Wochen, und laufe ihn gerne. Er ist leicht, aber wirkt trotzdem robust. Zudem wasserabweisend, bequem und er erlaubt ein hohes Tempo auf Wanderungen.
Zwei Kritikpunkte habe ich aber:
1. Die Eignung für "anspruchsvolle, schlammige Terrains" kann ich absolut nicht bestätigen. Nach meiner Erfahrung reicht schon wenig Matsch, und der Spaziergang wird zur Rutschpartie. Auf fast allen anderen Untergrundarten gebe ich dem Schuh Bestnoten, aber als "Outdoormodell", das sich als "Übergangsschuh" eignet, würde ich ihn so nur bedingt empfehlen.
2. Preisgestaltung ist so eine Sache. Für 160€ kriegt man Markentrekkingstiefel mit Goretex, die vom Sonntagsspaziergang bis zur Bergwanderung alles mitmachen, und so circa 95% der üblichen Wanderschuhansprüche abdecken. Echte "Allrounder" eben. Hier gibt es einen Hallenturnschuh, mit dem man Gefahr läuft, sich bei Matsch ziemlich schnell aufs Maul zu legen. Für den Preis würde ich ihn nicht mehr kaufen.
Aber als schneller, harter Schuh bei Trockenheit, für die Kilometerfresser auf den Wanderwegen, da ist er super.
Ursula schreibt: 23.03.2018
Bequemer Schuh mit gutem Bodengefühl. Hält bis jetzt schön warm und dicht.
Reinhard schreibt: 17.01.2018
Leichter,bequemer Schuh für die Übergangszeit. Passt super,grade die "Neoprensocke "gibt ein gemütliches Gefühl. Genau richtig für unsere matschigen,norddeutschen"Winter " ;÷)
Christian schreibt: 09.01.2018
Sehen super aus, halten warm und zum Laufen auf Matsch und Schnee geeignet. Über Haltbarkeit kann ich noch keine Aussage treffen.
Christoph schreibt: 08.01.2018
Habe den Schuh Anfang Dezember bekommen. Die Verarbeitung ist top. Nur leider drückt am linken Fuß beim Gehen im Knickbereich der Zehen, das Leder nach innen auf den Zeh und verursacht schmerzen.
Habe gedacht durch Einlaufen und Zähne zusammen beissen geht das weg. Auch ein Schuhspanner wurde eingesetzt. Leider ist dies nach 1,5 Monaten tägichen gebrauch nicht der Fall...

Die sind bereits meine 4. Paar Vivos und zuvor hatte ich nie solche Probleme.
Schade bei einem Schuh in der Preikategorie.
Hendrik schreibt: 21.11.2017
Der Schuh ist super bequem und vor allem sehr gut zum reinschlüpfen geeignet. Warme Fuße inclusiv...
Einzig die Klebereste zwischen Sohle und Leder stören mich bei dem Preis...
Dr.Stephan schreibt: 02.09.2017
Super Schuh!
Ich hatte zuvor meist kalte Füße, doch diese haben sie warm gehalten und gaben mir Sicherheit beim Laufen im Schnee-Matsch. Optisch ein absoluter Allrounder. Daumen Hoch!! :)
Vivobarefoot Primus Trek Men

Folge uns auf Instagram


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:


1 Gilt nicht bei Vorauskasse & SofortÜberweisung

Kontaktiere uns