Kostenloser Versand 1 
Lieferung per DHL und DPD 
Lieferzeit 1-3 Werktage  
30 Tage Rückgaberecht 
Kostenloser Rückversand 2 
Kundenservice per Livechat 

VIVOBAREFOOT Gründer Galahad Clark über die lange Geschichte der Barfußschuhe

07. Oktober 2016

Übersetzt aus dem Englischen. Geschrieben von Galahad Clark, Gründer von VIVOBAREFOOT und Schuhmacher der 6. Generation, sowie Sprössling der Clark's Familien-Schuhmacher-Dynastie.

VIVOBAREFOOT Gründer Galahad Clark über die Geschichte der Barfußschuhe

"Jeder trägt heute Barfußschuhe, vom Fitnesstrainer bis hin zum Börsianer.
Ohne es zu wissen, führen diese Barfußschuhträger eine Tradition fort, die sich über Generationen erstreckt - bis hin zum ersten hergestellen Schuh.

Ärzte haben bereits lange die gesundheitlichen Vorteile der minimalistische Schuhe - oder gar keiner Schuhe - verstanden. Getragen von indigenen Völkern auf der ganzen Welt, von den Salomon-Inseln bis hin zur Westküste Afrikas.
Bereits 1905 veröffentlichten medizinische Zeitschriften Artikel, die die gesunde Angewohnheit des Tragens von minimalistischen Schuhe loben.

Die starken, gewandten Füße der traditionellen Schuhträger stehen im starken Kontrast zu den überlappenden Zehen und grotesk entzündeten Fußballen, welche durch das Hineinquetschen der Füße in zu enge westliche Schuhe verursacht werden.

VIVOBAREFOOT Gründer Galahad Clark über die Geschichte der Barfußschuhe

Als Symptom für die "Zivilisationskrankheit" waren deformierte Füße eine weitere Epidemie, begünstigt durch die zunehmend unnatürliche Lebensweise der modernen, urbanisierten Welt. Die ersten von Menschen hergestellen Schuhe sollten die Füße vor den Elementen und unwegsamen Gelände schützen - von dem fast undurchdringlichen Dschungel bis zum brennenden Sand der Kalahari. Heute machen sich Barfußschuhe den Durchbruch in der biomechanischen Forschung und High-Tech-Materialien zu Nutze, aber sie bleiben ihrem ursprünglichen Zweck treu. Wie traditionelle Schuhe, die vor Jahrhunderten getragen wurden, erlauben moderne Barfußschuhe den Füßen ihre natürliche Form, Stärke und Beweglichkeit zu wahren.

Indigene Schuhherstellung ist Barfußschuhherstellung. Diese alte Tradition inspiriert uns zu unseren Wurzeln zurückzukehren und Barfußschuhe herzustellen, welche für moderne Füße in allen Bereichen des Lebens gemacht sind."


Zurück zur Magazinseite

Diese Blogposts könnten dich auch interessieren


Bewusstes Gehen mit sofortigem Feedback – Barfußschuhe nach einer Sportverletzung

Der Münchner Tim Noack war erfolgreich als Beachvolleyballer unterwegs, bevor ihn eine schwere Fußverletzung mehrere Monate außer Gefecht ...

mehr lesen

Gut gepflegt: So halten deine Lederschuhe länger

Deine Schuhe sind jeden Tag vielen Belastungen ausgesetzt. Regelmäßige Pflege sorgt dafür, dass sie wasserabweisend bleiben und lange halte ...

mehr lesen

Fitness mit Barfußschuhen: Das war Woche 1 und 2!

Hallo liebe Vivo-Fans, es ist Samstagmittag und ich habe schon zwei Stunden Sport hinter mir. Vor ein paar Wochen bin ich um diese Zeit gerade ers ...

mehr lesen

VIVOBAREFOOT erweckt die ältesten Schuhe der Welt wieder zum Leben: Unterstütze das Bushman San-Dal Projekt!

Tief im Busch und in den Wüsten Südafrikas findet man die San, eine ethnische Gruppe, die ursprünglich als reine Jäger und Sammler lebten. Do ...

mehr lesen
Kontaktiere uns